Geschäftskunden-Hotline 0221-340919711

Direkt aus Argentinien

Die Sehnsucht nach Tango, Asado und den Weiten der Pampa - erfolgreiche Wanderung einer Familie zwischen den Kontinenten.

Aufbruch in eine neue Welt

In den 1980er Jahren führte eine der zahlreichen Diktaturen in Argentinien zu einem drastischen Anstieg der Auslandsverschuldung. Die Folge war eine verheerende Inflation, die auch das bescheidene Vermögen der Familie Tripodi weitestgehend zerstörte.

Kurz entschlossen wanderten die Tripodis nach Europa aus und landeten mit ihren beiden Kindern in Köln. In Gedanken an die verlassene Heimat ließ die Familie eine lieb gewonnene argentinische Tradition fortführen – das sonntägliche Asado.

Den Wurzeln treu bleiben

Asado nennt man das BBQ der argentinischen Familien, um den freien Sonntag gemeinsam zu zelebrieren. Auf die Parrilla – den großzügigen, argentinischen Grillrost – kommen die feinsten Teilstücke, angefangen mit Chorizo, Morcilla und Molleja im ersten Gang. Danach folgen Costillas de Asado, Matambre, Vacio und vieles mehr. Begleitet wird das Mahl je nach Jahreszeit mit einem kräftigen Rotwein oder ein kühles Quilmes, dem beliebten argentinischen Bier. Ein Digestif rundet das Fest ab.

Alles, was man für ein originales Asado braucht, suchte das Familienoberhaupt, Domenico Tripodi, in Köln vergeblich. Beim Fleisch und den hier geforderten Schnitten gab es keine Kompromisse für den leidenschaftlichen „Asador“.

Initiative aus Leidenschaft

Gemeinsam mit seiner Frau beschloss Domenico Tripodi, alle notwendigen Zutaten für ein Asado direkt einzuführen. So entstand 1987 die DAT Handelsgesellschaft GmbH. Heute ist das Unternehmen einer der stärksten Handelspartner für Lebens- und Genussmittel aus Argentinien.

Mittlerweile wird das Unternehmen in zweiter Generation von den Kindern, Marina und Mauricio Tripodi, geleitet. Sie führen die Tradition ihrer Eltern fort und achten ebenso kompromisslos wie ihr Vater Domenico Tripodi auf die Qualität ihrer angebotenen Produkte.

Asado-Fans der nächsten Generation

Mauricio und Marina Tripodi sind die nächste Generation leidenschaftlicher Asado-Fans. Mauricio bekam die Liebe zu argentinischen Lebensmitteln in die Wiege gelegt und lernte den Handel mit argentinischen Lebensmitteln von der Pike auf und über sämtliche Abteilungen hinweg. Mit seinem großen Interesse an der Rinderzucht und seinen Kontakten konnte er den Familientraum der eigenen Black Ranch in der argentinischen Pampa verwirklichen.

Marina entdeckte früh ihre Leidenschaft für Zahlen und setzte nach ihrer Ausbildung beim firmeninternen Steuerberater noch ein betriebswirtschaftliches Studium obendrauf.

 

"Wir fliegen regelmäßig nach Argentinien, auch um dort abzuschalten – in der einmaligen argentinischen Naturlandschaft verlieren wir nie die Wertschätzung für Umwelt und Tier."
Mauricio und Marina Tripodi

Domenico Antonio Tripodi - Gründer der DAT Handelsgesellschaft

Domenico Antonio Tripodi

Gründer

Meine Leidenschaft für Argentinien und Asado treiben mich an, für Sie nur die beste Ware und die feinsten Schnitte zu importieren.

Unsere Stärke

Stärke der DAT: Herkunft

Herkunft

Wir sind Argentinier und haben die besten Kontakte in unserer Heimat!

Stärke der DAT: Vertrauen

Vertrauen

Wir kennen unsere Erzeuger persönlich, Rinderzucht ist Familiensache!

Stärke der DAT: Transparenz

Transparenz

Wir importieren Premium-Qualität aus erster Hand!

Wir folgen keinen Trends, sondern nur unseren Wurzeln! Seit 1987 mit Qualität zum Erfolg!

Kontakt aufnehmen

Sofortanruf

DAT Handelsgesellschaft

Info-Hotline für Geschäftskunden

Unser Partner Estilo Argentino

Anruf im Ladenlokal Köln

Logo Estilo Argentino abgeschnitten

Leckeres Premium-Fleisch für zu Hause

Im „Estilo Argentino“ erhalten Sie unser exklusives Fleischangebot in kleinen Verpackungseinheiten! Ihr Anspruch ist unsere Kompetenz - Jetzt informieren:

www.estiloargentino.com