0221-340919711

von

Weine von DAT-Tripodi aus Argentinien: Einfach ein exzellenter Genuss

Für Weinkenner ist es wohl keine echte Überraschung mehr: Argentinien hat sich auch aufgrund der besonderen klimatischen Bedingungen zu einem äußerst beliebten Weinland mit vielen ausgezeichneten Tropfen entwickelt. DAT-Tripodi importiert schon seit vielen Jahren exzellente Rot- und Weißweine von mehreren alteingesessenen Winzer-Familien. Deren zum Teil über Jahrzehnte gewachsene önologische Expertise kann man sich Schluck für Schluck auf dem Gaumen zergehen lassen. Wir verraten euch, warum die Reben in Argentinien besonders gut wachsen sowie mehr über die Besonderheiten der Weingüter Fantelli und LUI.

Guter Wein, gute Freunde – mit den edlen Tropfen von DAT-Tripodi gelingt einfach jedes Fest
Argentinischer Wein von DAT-Tripodi: Nicht nur im Sommer ein großartiger Grund zum Feiern.

Weinbau in Argentinien schon seit dem 16. Jahrhundert

Mehr als ein Geheimtipp: Entdecken Sie hochwertigen Wein aus Argentinien.
Die Qualität argentinischer Weine hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verbessert.

Die Geschichte des Weinbaus in Argentinien geht über mehrere Jahrhunderte zurück. Bereits mit den ersten spanischen Eroberern wurden auch die ersten Reben angebaut. Sie nutzten dazu auch das ausgeklügelte Bewässerungssystem der einheimischen Inka Bevölkerung. Ohne dieses System wäre Weinbau in der Provinz Mendoza bis heute kaum möglich. Bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts wuchs die Rebfläche beständig.

Weinproduktion in Argentinien in den 70ern auf dem Höhepunkt

Den Höhepunkt der mengenmäßigen Weinproduktion erreichte der argentinische Weinbau in den späten 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Das Land war damals aufgrund einer jahrelangen Militärdiktatur international isoliert. Die Weinbauer produzierten vor allem für den einheimischen Markt. Sie spezialisierten sich mehr auf Masse statt auf Klasse. Dies änderte sich Anfang der 90er Jahre, als der Weinverbrauch der argentinischen Bevölkerung dramatisch einbrach. Lag der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch Anfang der 1970er noch bei rund 90 Liter, sank dieser seit 1990 konstant auf fast ein Drittel in 2003 (32,1 Liter). Die logische Konsequenz: Die Weinbauer konzentrierten sich jetzt mehr auf Qualität. Der Anteil an Rotwein nahm deutlich zu. Dabei etablierten sich die auch heute noch dominierenden Sorten Bonarda, Cabernet Sauvignon, Malbec, Merlot und Syrah.

Wein in Argentinien: Hohe Qualität aus der Hauptregion Mendoza

Wie bereits oben erwähnt, profitierten schon die ersten spanischen Conquistadores vom Bewässerungssystem der Inka in Mendoza. Damit gilt die siebtgrößte der 24 Provinzen Argentiniens als eine der ältesten argentinischen Regionen für Weinanbau. Bis heute ist Mendoza die größte und wichtigste Weinbauregion Argentiniens geblieben: Hier sind mehr Weinbaubetriebe beheimatet als in allen anderen Provinzen. Das gilt auch für die Rebfläche. Kein Wunder also, dass ca. 70% des argentinischen Weins aus Mendoza kommen. Das liegt vor allem an den für den Weinbau ausgezeichneten klimatischen Bedingungen und natürlich auch am Boden. Nicht zuletzt zählt Mendoza seit vielen Jahren zum Great Wine Capital Global Network. Damit ist die gleichnamige Stadt Mendoza eine der Weinhauptstädte der Welt.

Für Wein ist Mendoza ein Paradies

In der Provinz Mendoza herrschen beste Bedingungen für den Anbau von Wein.
Die Provinz Mendoza in Argentinien ist für den Anbau von Wein hervorragend geeignet.

Warum aber wachsen die Reben der nordwestlichen Provinz Argentiniens so gut? Die Antwort liegt wie bei so vielen Weinregionen in der Kombination aus geografischen, geologischen und klimatischen Bedingungen. Mendoza ist nicht weit entfernt von den Anden. Mit geringen saisonalen Temperaturschwankungen und gleichzeitig sehr hohen Unterschieden zwischen Tageshöchstwerten und nächtlichen Tiefstwerten bietet die Region exzellente Voraussetzungen zur Reifung der Trauben. Die relativ hohen Schwankungen zwischen hellen, sonnigen Tagen und kühlen, klaren Nächten ermöglichen eine allmähliche, nachhaltige Reifung der Früchte. In Verbindung mit den ganzjährig durchgängig milden Temperaturen ermöglicht das eine verlängerte Hängezeit der Trauben. Das Ergebnis ist eine ausgewogene Frucht mit vollreifen, weichen und fast süßen Tanninen.

Natürliches Gletscherwasser aus den Anden und sandige Böden

Das Terroir in der Provinz Mendoza ist für den Weinanbau ideal. Das sind die wichtigsten Gründe dafür:

  • Ideales Terroir: Die angeschwemmten und organisch wenig angereicherten Lehm-, Sand- und Felsböden bieten optimale Bedingungen für Wachstum und Ertrag.
  • Natürliche Drainage: Der felsige, bergige Untergrund ermöglicht eine hervorragende Drainage. Dafür sorgt auch das jahrhundertealte, ausgeklügelte Kanalsystem der Inkas. Es versorgt die Reben mit reinem Bergquellwasser aus den Anden.
  • Ideale Bewässerung: Die Wurzeln der Reben können sich tief in den felsigen Boden eingraben. Aufgrund der künstlichen Bewässerung ist genügend Wasser für ein ausreichendes Wachstum da.
  • Wenig Niederschlag: Mit bis zu 300 Sonnentagen im Jahr und einem durchschnittlichen Niederschlag von 200 mm relativ wenig Niederschlag. Die natürliche Wasserversorgung und die niedrige Niederschlagsmenge lässt die Rebe also wie vom Winzer gewollt wachsen.
  • Gesundes Wachstum: Die Weinbauer müssen sich nicht um unkontrolliertes, ungewolltes Wachstum kümmern, was bei zu hohen Niederschlagswerten der Fall wäre. Die kontrollierte Bewässerung durch die natürliche Drainage ermöglicht ein ideales Wachstum der Rebe mit einem ausgewogenen Kronendach.

Argentinische Weine sind besonders nachhaltig und werden nahezu pestizidfrei angebaut

Die in Europa gefürchteten Schädlinge wie z. B. Reblaus oder auch Mehltau sind in Argentinien so gut wie kaum verbreitet. Der Grund dafür sind auch hier die sehr trockenen, eher kargen Böden. Diese geben den Schädlingen kaum Nährboden. Sie können sich deutlich weniger verbreiten als in den erdigen Böden Europas. Die Reben in Argentinien können weitestgehend ohne den Einsatz von giftigen Pestiziden zur Bekämpfung der Schädlinge wachsen. Für Winzer wie auch Weinliebhaber ist das ein großer Vorteil. Auch hinsichtlich des ökologisch-nachhaltigen Anbaus und der damit verbundenen Bio-Kriterien sind argentinische Weine schon seit jeher eine äußerst hochwertige Alternative.

Winzerkunst in Mendoza noch stärker gefordert

Aufgrund des idealen, aber auch komplexen Zusammenspiels von Boden, Klima und Gebirgslage ist in Mendoza die Kunst des Winzers bei der Kultivierung der Reben besonders wichtig. Die einzigartige Höhenlage – die Reben liegen im Schnitt auf 600 bis 1000 Metern und damit wesentlich höher als sonst üblich – sowie das Klima und die Bewässerung schaffen zwar beste Voraussetzungen. Aber um wirklich ausgezeichnete Weine zu produzieren und die passenden Rebsorten auszuwählen, braucht es eine genaue Kenntnis des Terroirs. Die Winzer müssen wissen, welche Rebe auf welchem Boden in welcher Höhe am besten wächst.

Die traditionelle Winzerkunst der Familie Fantelli

Eines der ältesten Weingüter in der Provinz Mendoza
Fantelli steht seit Jahrzehnten für ausgezeichnete Weine.

Genau diese Expertise hat DAT-Tripodi schon seit vielen Jahren im Weingut Fantelli erkannt. 1974 gegründet, nahm das Weingut JESUS CARLOS FANTELLI & SÖHNE eine ähnliche Entwicklung wie der übrige Weinanbau in Argentinien. Mitte der 90er Jahre wurde die Produktion auf Qualität für den Weinexport umgestellt. Seitdem hat sich das Weingut zu einer lokalen Größe entwickelt und mehr als 170 Auszeichnungen erhalten. Mit 250 Hektar an eigenen Weinbergen sowie der Zulieferung von Trauben von weiteren 300 Hektar anderer Weingüter ist das Weingut Fantelli heute eine feste Größe. Als Arbeitgeber sowie als kultureller und sozialer Faktor ist die Familie Fantelli nicht mehr aus der Region wegzudenken. Die Weinberge der Familie erstrecken sich über mehrere Provinzen südöstlich von der Provinz-Hauptstadt Mendoza. Konkret baut die Familie Wein in den Provinzen San Martin, Junin, Rivadavia und Santa Rosa auf einer Gesamtfläche von 19.523 km² an.

Weinsortiment der Familie Fantelli bei DAT-Tripodi

Als langjähriger Spezialist für argentinische Lebensmittel sind die Weine der traditionsreichen Bodega Fantelli seit vielen Jahren bei DAT-Tripodi erhältlich. Insgesamt bieten wir derzeit neun Rotweine sowie fünf Weißweine aus dem umfangreichen Sortiment an. Mit drei qualitativ unterschiedlichen Linien entsprechen wir den unterschiedlichen Ansprüchen unserer Kunden. Mit einem Syrah Tempranillo und einem Chardonnay Torrontes bieten wir jeweils eine Cuvée als Tafel- oder Hauswein an. Während der Rotwein ideal zu Steaks passt, gilt der Weißwein als idealer Begleiter für viele leichtere Speisen. Beide Weine sind für den offenen Ausschank gedacht.

Vom einfachen Haus- und Tafelwein über Qualitätsweine bis hin zu Spitzenweinen

Mit einem Bonarda, einem klassisch-argentinischen Malbec, einem Cabernet Sauvignon sowie einer Cuvée aus Malbec und Carbernet-Sauvignon gibt es zudem vier sortenreine Rotweine. Diese vier Rotweine passen ideal zu kräftigen Speisen, Grillspezialitäten oder Käse. Als Pendant bei den Weißweinen gibt es in dieser Qualitätsklasse mit einem Chardonnay und einem Torrontes zwei sortenreine und trockene Weißweine. Diese passen gut zu Geflügel, Fisch oder Pasta. Als Aperitif oder Digestif eignet sich unser Vino Dulce aus überreifen Torrontes- und Chardonnay-Trauben. Nicht zu vergessen ist der Malbec Rosé, der u.a. hervorragend zu Meeresfrüchten oder Wildgerichten passt.

Magno-Linie und Special Blend Gran Reserva für das höchste der Gefühle

Die Krönung unseres Fantelli-Sortiments ist die Magno Fantelli Serie. Sie umfasst einen Malbec, einen Malbec-Ancellotta, einen Bonarda-Petit Verdot und einen Chardonnay. Die Rotwein-Sorten sind alle über acht Monate hinweg in Barrique-Fässern gereift. Die Reifung im Eichenholz verleiht allen drei Rotweinen eine ganz besondere Note: Während der kräftige und Malbec sowie die beiden fruchtigen Cuvées mit einem langen Abgang besonders gut zu Rind, Wild oder Lamm munden, ist der vollmundig-trockene Chardonnay besonders stimmig zu hellem Fleisch, Fisch und Weichkäse. Eine weitere Spezialität für echte Kenner und ganz besondere Anlässe ist der Special Blend Gran Reserva. Diese Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Tempranillo entfacht mit seinen unterschiedlichsten Aromen auf den Geschmacksknospen ein wahres Feuerwerk. Ob Rotwild, Lamm, Rinderfilet oder Roastbeef, dieser Wein ist zu jedem dunklen Fleisch ein echter Hochgenuss. Für größere Gesellschaften oder besondere Gelegenheiten gibt es die Black Ranch Weine auch in 1,5 Liter Magnum-Flaschen.

Bei den Weinen der Familie Fantelli ist immer ausgezeichneter Genuss vorprogrammiert.
Die Weine der Familie Fantelli von DAT-Tripodi sind immer eine ausgezeichnete Wahl.
In Barrique-Fässern aus Eiche gereift schmecken die Fantelli-Rotweine besonders gut.
In Barrique-Fässern gereift sind Fantelli-Rotweine etwas ganz Besonderes.

Weine aus dem Weingut LUI als ideale Ergänzung

Argentinische Weine vom Feinsten: Das Weingut LUI
Das Weingut LUI gilt als vielversprechende Neuentdeckung.

Mit neun weiteren hochwertigen Rotweinen aus dem vielversprechenden Weingut LUI haben wir seit Herbst 2021 unser Sortiment für ausgezeichnete argentinische Rotweine nochmals erweitert. Wir bieten so unseren Kunden auch deutlich mehr Auswahl.
Auch das Weingut LUI ist wie das Weingut Fantelli in der für den Weinbau idealtypisch geeigneten argentinischen Region Mendoza beheimatet. In der kurzen Zeit seines Bestehens hat sich das Weingut in der vielfältigen Weinbau-Szene Argentiniens schnell einen Namen gemacht. Dieser Erfolg ist vor allem dem Macher von LUI Wines Mauricio Lui zu verdanken. Der junge Önologe hat schon in seiner Jugend seine Leidenschaft für die Winzerkunst entdeckt. Mit seiner enthusiastischen Art und jeder Menge Herzblut hat er diese Leidenschaft immer weiter kultiviert und nun zur Meisterschaft gebracht. Mauricio Lui wurde bereits zweifach zum besten Winzer Argentiniens unter 40 Jahren gekürt. Auch der renommierte Weinblogger Tim Atkins wurde bereits auf Lui aufmerksam und hat ihn 2019 zum Argentinia Young Winemaker ausgezeichnet.

Der Macher von LUI wurde schon mehrfach ausgezeichnet

Mauricio Lui hat nur allzu gerne die Herausforderung der komplexen klimatischen Bedingungen angenommen. Als ambitionierten Önologen reizte ihn von Anfang an die Herausforderung der optimalen Kombination von Terroir und Rebe. Vor allem aus diesem Gedanken heraus ist die Weinlinie Úmile entstanden. Bei dieser wurden Boden, Höhenlage und Klima genau auf die jeweilige Rebe abgestimmt. Diese Kunst ist zwar in Mendoza nicht ungewöhnlich, die Vorgehensweise von Lui allerdings schon: Er wollte sich bei der Kombination der einzelnen Elemente nicht einfach nur auf seine Expertise als Winzer verlassen. Vielmehr vertraute er dabei auch seinen natürlichen Instinkten und verließ sich auf sein intuitives Gespür. Das Ergebnis sind drei hervorragende, mehrfach prämierte Úmile-Weine.

In den Weinen der Úmile-Serie schmeckt man das Streben nach Perfektion

Der LUI Úmile Malbec stammt aus Vista Flores im Valle de Uco. Ebenfalls in diesem Tal beheimatet ist der Cabernet Franc aus Los Sauces. Das Dreigestirn der Úmile-Reihe wird von einem Cabernet Sauvignon aus Agrelo, Lujan de Cuyo komplettiert. Kein Wunder, dass auch diese Weine bereits ausgezeichnet wurden: Der Malbec wurde vom Experten für argentinische Weine Tim Atkins mit 93 Punkten äußerst wohlwollend bewertet. Die beiden anderen Rotweine aus dem Valle de Uco wurden von Stephen Tanzer’s Weinreport 2020 mit 90 (Cabernet Franc) und 92 Punkten (Malbec) ausgezeichnet.

Drei von vier LUI Weinserien mit Auszeichnungen von über 90 Punkten

Ein echter Hochgenuss sind auch die LUI Infuriato Weine. So schwärmt z. B. Tim Atkins von der harmonischen Ausgewogenheit des LUI Infuriato Malbec. Er beschreibt ihn als "blumig, detailliert und texturiert, ergänzt mit subtilen Gewürzen, Fenchel sowie Brombeeren und Heidelbeeren und umrahmt von filigranen Tanninen“. Die Auszeichnung von Robert Parker mit 92 Punkten bestätigt die hohe Meinung von Atkins.
Ebenso konnte der LUI Infuriato Cabernet Franc den Geschmack der Weinkenner beeindrucken. Er besticht durch eine konzentrierte Verbindung der Aromen von Brombeeren, Pflaumen und süßen Gewürzen. Dazu verleiht ihm die Lagerung in französischer Eiche Anklänge von Tabak und Vanille, vermischt mit schwarzem und grünem Pfeffer. Die renommierte Weinfibel von Robert Parker zeichnete den LUI Infuriato Cabernet Franc mit 91 Punkten aus.

Probieren geht über studieren: Jetzt bestellen oder beraten lassen

Den traumhaften Genuss der LUI Weine sollten Sie Ihren Gästen nicht länger vorenthalten: Am besten bestellen Sie noch heute Ihr Probierpaket zu Sonderkonditionen oder Sie wählen gezielt einen Wein Ihrer Wahl. Mit acht verschiedenen Weinen finden bestimmt auch Sie den passenden Wein als Begleitung für Ihre Speisekarte. Sehr gerne können wir Sie auch bei der Auswahl der Weine beraten und eine Empfehlung aussprechen, welche Sorten am besten zu welchen Gerichten passen.

LUI District Blend bildet die ganze Vielfalt der Region ab

Die Weinlinie LUI District Blend besticht durch eine einzigartige Kombination verschiedener Reben. Bestehend aus 46% Malbec, 25% Cabernet Franc, 20% Petit Verdot und 9% Merlot wurden vier Weinsorten zu einer einzigartigen Cuvée kombiniert. Hier ist sich die ganze Vielfalt der Weine aus der Region Mendoza in einem edlen Tropfen vereint. Damit steht der LUI District Blend auch für die ausgezeichnete Zusammenarbeit der LUI Weinexperten mit benachbarten Weinmachern aus der Region: Die Trauben dieser ausdrucksstarken Cuvées werden alle im Weingut Alto Agrelo in Lujan de Cuyo auf 1.050 Metern Höhe kultiviert. Kein Wunder, dass sich jeder Gaumen von der angenehmen Eleganz gekitzelt fühlt. Die kräftigen Tannine sorgen dazu für einen intensiven, anhaltenden Abgang. Und auch hier haben die Experten nicht mit Lob gespart: Der District Blend 2016 wurde von Tim Atkins mit hervorragenden 94 Punkten ausgezeichnet.

LUI Wind Blend als Ausdruck der Naturverbundenheit

Wie viele andere seiner Generation weiß Mauricio Lui den natürlichen Reichtum der argentinischen Landschaft besonders zu schätzen. Neben seiner Leidenschaft für den Wein pflegt er auch eine Passion fürs Windsurfen auf den Binnenseen der Anden. Konsequenterweise hat er auch dieses Feuer genutzt und mit LUI Wine Blend in einer weiteren Weinlinie manifestiert: Der ebenfalls von DAT-Tripodi angebotene LUI Wind Blend Malbec-Bonarda und der LUI Wind Blend Cabernet Sauvignon-Merlot bieten einen wunderbar fruchtigen und aromatischen Trinkgenuss. Während im Malbec-Bonarda Noten von Pflaume, Veilchen und Himbeeren überwiegen, dominieren beim Cabernet Sauvingon-Merlot neben Himbeere noch Pfeffer, getrocknete Feigen und Veilchen.

Der Service von DAT-Tripodi: Direktimport für den Weingroßhandel durch argentinisches Familienunternehmen

Für welche der zahlreichen Weine aus unserem Angebot Sie sich auch entscheiden, bei einem können Sie sich immer sicher sein: Jeder Wein ist auf seine Weise etwas ganz Besonderes. Auf die typische Weise der Provinz Mendoza kultiviert und ausgereift lässt sich mit jedem Schluck und in jeder Flasche die Leidenschaft für die Qualität argentinischer Weine spüren. "Mir liegt es persönlich am Herzen, mit unseren Weinen Ihren Kunden ein einmalig sinnliches Erlebnis zu bereiten. Sie werden unsere Passion für gute Weine spüren und schmecken", unterstreicht Domenico Antonio Tripodi diesen Anspruch.

Beste Kontakte zu den Erzeugerfamilien

Der Genuss für den Großhandel steigert sich dabei nochmals mit dem engagierten Service und einem einzigartigen Standort-Vorteil. Die Familie Tripodi stammt ursprünglich aus Argentinien. Sie pflegt nach wie vor beste Kontakte in ihr Heimatland. So ist nicht nur ein Direktimport mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis für alle Beteiligten gewährleistet. Durch den direkten Kontakt zu den Produzenten ist ein stetiger Austausch zur Qualität in der Produktion gegeben – ein Unterschied, den man schmeckt. Die Weine von Black Ranch® und LUI sind eben einfach so sinnlich wie ein Tango. Geheimnisvoll, leidenschaftlich und voller Hingabe.
Bei DAT-Tripodi können Gastronomen und Hoteliers zudem maximal flexibel bestellen. Es gibt weder Mindestbestellmengen noch Limits bei größeren Lieferungen. In der Regel versenden wir bei einer Bestellung bis 17 Uhr Ihre Ware am nächsten Tag. Mit klimatisierten und damit immer optimal temperierten Lagerräumen sorgen wir auch dafür, dass die Weine immer ihren optimalen Charakter für einen maximalen Geschmack-Genuss bewahren. Die Weine fühlen sich so an wie in den original argentinischen Bodegas. So kann sich in den Gaumen Ihrer Kunden wirklich argentinisches Flair entfalten.

Idealer Service für Weingroßhändler und Gastronomen: Der Zoll ist schon erledigt

Ein weiterer Vorteil für die Weinliebhaber von DAT-Tripodi: Sie müssen sich als Kunde beim Import keine Gedanken über lästige Importvorschriften oder Zollbestimmungen machen. Die Ware ist bereits von uns ordnungsgemäß importiert und damit auch nach den geltenden Gesetzen verzollt. Alles, was Sie tun müssen ist, die Weine zu bestellen und Ihre Kunden damit zu verwöhnen.
Ab einer größeren Bestellung bieten wir die Weine der Familie Fantelli als Black Ranch® Weine mit Private-Label an. Alternativ dazu erhalten Sie die Weine auch als White-Label mit den Original-Etiketten der Familie Fantelli. Sehr gerne beraten wir Sie zu.

Sehr gerne beraten wir Sie zur passenden Auswahl

Mit einem Sortiment von 22 Weinen haben Sie beim Weinimport nun die Qual der Wahl. Sie möchten sich als Weinvertrieb, Weinhandel, Weinhandlung oder Weinlieferant bzw. als Gastronom von uns beraten lassen? Sehr gerne empfehlen wir Ihnen den Tropfen, der zu Ihrer Karte oder zu Ihrer Küche passt. Auf Wunsch bieten wir Ihnen dazu auch individuelle Weinproben und schulen Ihre Mitarbeiter zur Durchführung von Degustationen.

Jetzt bestellen und einen Hauch argentinischer Seele entdecken

Mit Black Ranch® oder LUI Weinen von DAT-Tripodi bieten Sie Ihren Kunden pure Sinnlichkeit zu absoluten Top-Konditionen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um argentinischen Wein

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um argentinischen Wein

Was Sie schon immer über argentinischen Wein wissen wollten
Argentinischer Wein: Das müssen Sie wissen.

Warum lohnt es sich, auf argentinische Weine zu setzen?

Argentinien hat sich in den vergangenen 40 Jahren immer mehr von der Massenproduktion verabschiedet. Immer mehr Winzer haben sich auf die Herstellung hochwertiger Qualitätsweine spezialisiert. Ein wirklich ausgezeichnetes Beispiel dafür sind unsere Black Ranch® Weine aus dem Weingut Fantelli sowie die Weine von Maurizio Lui. Sie vereinen die Leidenschaft der argentinischen Seele mit der ausgereiften Anbaukultur erfahrener Winzer.

Woher stammen die argentinischen Weine?

Sowohl die Black Ranch® als auch die LUI Weine stammen aus der sonnenverwöhnten Region Mendoza im Nordwesten Argentiniens. Diese Provinz gilt als das Mekka des argentinischen Weinbaus und als das größte Weinbaugebiet Südamerikas. Hier werden über 70 % des argentinischen Weines produziert. Ab 600 Meter Höhe reifen die Trauben unter idealen Bedingungen. Vor allem dank der Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht können die Trauben zu voller Reife gelangen und ihr typisches, charakterstarkes Aroma entfalten.

Warum ist der Malbec in Argentinien so verbreitet?

Ganz besonders typisch und am weitesten in der Region Mendoza verbreitet ist die Malbec Traube. Diese alte französische Rebsorte war auch ursprünglich unter dem Namen Côt bekannt. Ein Monsieur Malbec baute die Sorte dann im großen Stil in der Gegend von Bordeaux an. Heute gehört der Malbec neben Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot zu den fünf französischen Bordeaux-Rebsorten. 1956 starben aber viele der französischen Weinstöcke aufgrund einer starken Frostperiode ab. Heute sind die meisten Malbec Rebstöcke in der Region Mendoza in Argentinien beheimatet. Aufgrund der außergewöhnlich hohen Lage finden die Rebstöcke hier beste Bedingungen vor.

Was zeichnet die Malbec Traube aus?

Die fruchtig-würzigen Malbec-Weine zeichnen sich durch ihre dunkle, ins Lila-schwarze tendierende Farbe und ein typisches Pflaumen- und Tabakaroma aus. Oft werden mit dem Malbec auch Geschmacksnoten von Blaubeere, Wacholder, Kirsche, Lorbeer und Bitterschokolade verbunden. Ein reiner Malbec braucht eine etwas längere Reifezeit. Oft wird der Malbec deshalb auch als Cuvée mit anderen Rebsorten kombiniert. Ein paar sehr gelungene Kombinationen und Cuvées finden Sie natürlich auch im Sortiment der Black® Ranch und der LUI Weine. Für maximalen Genuss sind unsere Black Ranch Weine auch in 1,5 Liter Magnum Flaschen erhältlich.

Autor dieses Fachartikels

Marina Tripodi Geschäftsführerin

Diesen Artikel teilen

DAT-Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um sich Spezialangebote und Preisvorteile zu sichern

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?

von

Weine aus Argentinien haben sich mit ihrem ganz eigenen Charakter seit vielen Jahren nicht nur unter Kennern als ausgezeichnete Alternative zu europäischen Weinen etabliert. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Angebot von DAT-Tripodi.

Weiterlesen

Hilbing Gin aus Argentinien: Exquisiter Gin Genuss

von

Gin ist in – und echte Kenner legen dabei auch viel Wert auf die Kombination mit dem passenden Tonic Water. Bei DAT-Tripodi bekommen Kunden mit Hilbing Gin und Tonic Water 1724 eine fein ausbalancierte und geschmacklich ausgezeichnete Mischung.

Weiterlesen

von

Holzkohle zu kaufen ist nicht sehr schwer – die "richtige" zu finden, dagegen sehr. Natürlich kommt es auf die Qualität und Kriterien wie Brenndauer, Körnung und Glut an. Immer mehr Verbraucher achten aber auch auf eine möglichst gute Öko-Bilanz.

 

Weiterlesen

von

Fleisch. Bio-Fleisch. Rindfleisch. In welcher Qualität? Was genau bedeutet "Fleisch in guter Qualität"? Was macht ein gutes Steak aus? Fragen über Fragen – und das ist erst der Anfang.

Weiterlesen

Fleischgroßhandel aufgepasst: DAS ist wirklich gesundes Asado

von

Asado. Das klingt nach abenteuerlichem Feuer, argentinischer Leidenschaft und einem richtig guten Steak. Diese erstklassige Delikatesse lässt sich aber nur mit einem Importeur genießen, auf den man sich ganz sicher und ohne Wenn und Aber verlassen kann.

Weiterlesen

Sofortanruf

DAT Handelsgesellschaft

Info-Hotline für Geschäftskunden

Unser Partner Estilo Argentino

Anruf im Ladenlokal Köln

Logo Estilo Argentino abgeschnitten

Leckeres Premium-Fleisch für zu Hause

Im „Estilo Argentino“ erhalten Sie unser exklusives Fleischangebot in kleinen Verpackungseinheiten! Ihr Anspruch ist unsere Kompetenz - Jetzt informieren:

www.estiloargentino.com